Leserfrage: Das Facebook-Konto eines Arbeitskollegen wurde gehackt. Wie kann ich verhindern, dass mir das auch passiert?

Daniela A. Caviglia: Die beste Methode, seine Social-Media-Accounts und andere Benutzerkonten vor dem Hacken zu schützen, sind sichere Passwörter, die regelmässig geändert werden. Dabei kann man entweder mit einem Passwortgenerator und einem Passwortverwaltungsdienst wie beispielsweise Lastpass arbeiten oder selber gute Passwörter entwerfen. Sichere Passwörter entstehen durch die Kombination von Zahlen, Buchstaben und Sonderzeichen. Auch Facebook bietet viele Möglichkeiten an, das Konto sicherer zu machen. Die Einstellungen finden Sie hinter dem kleinen Dreieck im blauen Balken oben rechts mit den Klicks auf > Einstellungen > Sicherheit. Hier sehen Sie auch, ob Sie sich an einem anderen Computer nicht ausgeloggt haben und können dies mit wenigen Klicks nachholen.

Sie haben auch eine Frage zu Social Media oder zum Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln? Senden Sie sie an info@gilgenberg-marketing.ch und Daniela A. Caviglia beantwortet sie Ihnen innert einer Woche.

Eine Auswahl der Fragen und Antworten werden anonymisiert im Blog von «Gilgenberg Marketing» und im «Wochenblatt» publiziert.