Bei Inhaltsstrategien für soziale Medien sind drei Kernkompetenzen dieser Medienplattformen ausschlaggebend und sollten weitmöglichst berücksichtigt werden. Soziale Medien sind virtuelle Orte, an denen sich Menschen versammeln, um sich untereinander auszutauschen (Dialog). sich Menschen versammeln, um Inhalte zu veröffentlichen (user-generated Content). Menschen gut auf persönlicher Ebene erreichbar sind (Gesichter & Geschichten). Die eigenen Inhalte werden idealerweise durch Inhalte der Leserinnen und Fans ergänzt. Deshalb sind Response- und Kommentar-Möglichkeiten so stark wie möglich zu nutzen. Sie erlauben den Dialog mit der Kundschaft…